Echter Eibisch - Althaea officinalis – mehrjährig, frosthart – Gewürz- und Arzneipflanze - 300 Samen

1,95 €

(100 Stück = 0,65 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Der echte Eibisch (Althaea officinalis) gehört zur Familie der Malvengewächse und ist eine uralte Arzneipflanze, die wegen ihres hohen Zierwertes auch gerne in Bauerngärten gepflanzt wird.

Bevorzugt werden sonnige, warme Standorte mit nährstoffreichen, gut wasserversorgten Lehm- oder Tonböden.

Er ist unter vielen Namen bekannt: Samtpappel, Ibischwurz, Heilwurz, Weiße Malve, Sumpfmalve, Adewurz, Schleimwurzel, Albiche, Alte Eh u.v.a.

Der Wurzelextrakt wird für die Herstellung von „Halva“ genutzt – eine Süßware, die im Mittleren Osten, Nordafrika und auch in vielen asiatischen Regionen beliebt ist. Gegessen hat man früher auch die Wurzeln, die zuerst gekocht und dann gebraten wurden. Essbar sind auch die Blüten, und die jungen Blätter können im Salat mitgegessen werden. Die Römer verwendeten die Pflanze als Suppenkraut und zur Füllung von Spanferkeln. (Quelle: Wikipedia). Bei Hungersnöten hat man die der weiße Mohrrüben ähnliche Wurzel als Nahrung verwendet. Als Droge werden verwendet: Die zur Blütezeit im Juli bis August gesammelten und getrockneten Blüten (Althaeae flos). Die vor und während der Blüte gesammelten und getrockneten Laubblätter (Althaeae folium). Die Eibischwurzel (Althaeae radix). Die Schleimstoffe wirken einhüllend und reizmildernd; im Tierversuch konnten auch entzündungshemmende und immunstabilisierende Wirkungen nachgewiesen werden. Verschiedene Zubereitungen kommen zur Anwendung bei Entzündungen des Mund- und Rachenraums, zur Minderung des Hustenreizes, bei leichten Entzündungen im Magen-Darm-Bereich (diese Informationen ersetzen nicht den Arztbesuch).

Als Zierpflanze wird der Eibisch gerne in Bauerngärten gepflegt. Der Eibisch wird bis zu 1,50 Meter hoch. Er kann beliebig in jede Form geschnitten werden. Sei es beispielsweise als Hochstamm oder in Strauchform.

Wir versenden die Samen mit einer ausführlichen Aussaat- / Pflegeanleitung und einem beschreibbaren Pflanzensteckschild.